Kunden Login

Prämienrechner

Zeit für Kürbis

An den Kürbis denken viele erst zu Halloween, dabei steckt der Kürbis voller Überraschungen. Er hat kaum Kalorien, dafür aber viele Mineralstoffe und Vitamine. Das Beerengewächs ist gut für Immunsystem, starke Nerven und schöne Haut.

Rein botanisch ist der Kürbis eine Beere. Er zählt aber zu den größten Beeren der Welt und ist verwandt mit Gurke, Melone und Zucchini. Die Kürbis-Familie umfasst etwa 800 Kürbissorten, zu der Speise-, Zier- und Ölkürbisse zählen.

Da Kürbisse keine Säure und kaum Zucker enthalten, sind sie besonders bekömmlich, was den Verdauungstrakt freut. Dafür steckt das Herbst-Gemüse voller gesunder Nährstoffe: 30 Milligramm Vitamin C und 1,7 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm. Nicht nur das Kürbis-Fleisch ist gesund, sondern auch die Kerne. Ihr Verzehr hilft bei Blasen- und Prostataproblemen und kann Nierensteinen entgegenwirken.

Achtung: Zierkürbisse sind wirklich nur Deko, sie enthalten den Bitterstoff Cucurbitanin, der zu Vergiftungserscheinungen führen kann.